Informationen
Wandertag der OG Rhein-Main mit Yorkies

Yorkshire-Terrier Puppy's, Junghunde und ausgewachsene Tiere im Rhein-Main-Gebiet heißen wir, die Ortsgruppe "RHEIN-MAIN" im 1. Deutschen Yorkshire-Terrier-Club, herzlich willkommen.

Unsere Gruppe besteht seit vielen Jahren und wächst kontinuierlich. Wir haben alle vier Wochen einen Yorkie-Stammtisch in Raunheim am Wohnort der 1. Vorsitzenden, Frau Karin Stark. Unsere Gruppe besteht fast ausschließlich aus Liebhabern, nur wenige Züchter gehören dazu.

Raunheim liegt am Rhein-Main-Flughafen (Airport Frankfurt) und wird Vielen ein Begriff sein. Die Opel-Stadt ist unser Nachbar. Unsere Aktivitäten bestehen jedoch nicht nur aus den monatlichen Stammtischtreffen. Wir unternehmen Vieles gemeinsam, z.B. Wandern, Sommerfest, Besichtigungsfahrten, Vortragsveranstaltungen, Filmabende und die alljährliche Abschlussfeier zum Weihnachtsfest. Einmal im Jahr - meistens im Monat April - veranstalten wir in Raunheim eine Yorkshire-Terrier-Spezialzuchtschau, wozu auch ausländische Richter ab und an eingeladen werden. Wir sind eine nette Gesellschaft, aus allen Alterskreisen zusammengesetzt. Einsam bleibt bei uns keiner. Wir betreuen unsere Yorkies untereinander in der Urlaubszeit sowie bei Krankheit etc. Wir haben einen kostenlosen Service aufgebaut, der dankbar angenommen wird (Krallenpflege, Ohrentrimmen etc.). Unser Dogsitterdienst ist unsere neueste Hilfe, die wir anbieten können.

Frederik Stark mit seinem Yorkie

Immer noch werden Yorkshire-Terrier im Rhein-Main-Gebiet von Händlern angeboten und auch bei diesen gekauft. In meiner Eigenschaft als Tierschutzbeauftragte für den 1. DYC musste ich in dieser Hinsicht sehr traurige Erfahrungen machen. Deshalb wollen wir verstärkt Aufklärung betreiben. Wenn schon ein Lebensgefährte Yorkie ins Haus kommen soll, dann ein echter liebenswerter Kamerad, gesund, vital, quirlig im Temperament, ein guter Läufer mit viel Ausdauer, kurzgesagt: "Der ideale Wohnungshund".

Leider wird von vielen unwissenden Menschen der Yorkie als Schoßhund abgetan, was mich und meine Clubkameraden immer sehr verärgert. Ein Yorkie will "Löcher" graben und sich darin wälzen, den Geruch von frischer Erde aufnehmen. Mein ältester Yorkie wurde fast 18 Jahre alt, mein zweitältester ist derzeit 16 Jahre alt.

Wir Züchter vermitteln uns - wenn Würfe vorhanden sind - unsere Puppys. Mit allen neuen Hundeeltern halten wir Kontakt, soweit es möglich ist.

Unsere Stammtischabende sind jeweils am 2. Freitag im Monat, Gaststätte "Zum Birkeneck", 65479 Raunheim/Main, Haßlocher Str. (Am Sportpark). Dort sind wir mit unseren Tieren sehr gerne gesehen. Beginn: 19.30 Uhr.

Zu allen anderen Aktivitäten wird gesondert eingeladen. Im Dezember machen wir Pause wegen der Wetterlage.

Der derzeitige Beitrag beträgt pro Person DM 25,-- für die Ortsgruppe. Schauen Sie einfach mal zu uns rein oder rufen Sie uns an, wir würden uns freuen, Sie mit oder ohne Yorkie einmal kennenzulernen.

Bild oben: Frederik Stark mit seinem Yorkie. Er ist alt genug, die Verantwortung für einen Yorkie zu übernehmen.

Bild unten: Wir bereiten ein Yorkie-Rennen vor. Zwei Jungmitglieder der OG Rhein-Main im 1. DYC.

Ein Yorkie-Rennen wird vorbereitet
Kontaktadresse
für das Rhein-Main-Gebiet:

Karin Stark
Klopstockstr. 19
65479 Raunheim bei Frankfurt
Tel. + Fax 06142 / 22418
Nähe Airport,
Autobahnanschluss sowie
S-Bahn-Anschluss